Anreise

Abreise

Den Wanderurlaub rund um den Adler verbringen.

Wandern am Arlberg

Pfeifende Murmeltiere, Kuhglocken, rauschende Bergbäche, Gipfel im Abendrot, glitzernde Bergseen, eine Rast im Blumenmeer, Atmen mit allen Sinnen - so geht Wandern am Arlberg.

Wandern in den Bergen ist gesund

dies hat eine Studie der Universität Innsbruck wissenschaftlich untersucht ... die hätten sich den den ganzen Aufwand sparen können.

Ein Blick in die zufriedenen Gesichter unserer Gäste, wenn sie von einer Wanderung in unserer einzigartigen Bergwelt zurückkehren hätte genügt. Trotzdem wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass der Adler in fast 1700m Seehöhe, mit seiner besonderen Lage alle gesundheitlichen Auswirkungen nur verstärken kann ;-)

Lechweg

Von der Quelle zum Fall - ist der Titel des neuen Themenweges durch das imposante Lechtal. Alle Infos zum Themenweg finden sie auf www.lechweg.com oder bei uns im Hotel.

Karhorn Klettersteig

Der erste Teil - vom Einstieg bis zum Gipfel - ist im Schwierigkeitsgrad A - B zu bewältigen. Somit ist dieser Teil auch für Einsteiger geeignet. Der zweite, neue Teil der Route ist erfahrenen Bergsteigern vorbehalten. Er bildet die anspruchsvolle Verlängerung des Karhorn Klettersteiges im Schwierigkeitsgrad C - D.

Informationen zum Klettersteig:

  • Zugang: Auffahrt mit dem Steffisalp-Express. Nach dem Aufstieg links halten Richtung Wartherhornsattel (ca.45-50Min. Aufstieg). Entweder links weiter auf den Gipfel des Warther Horns oder gleich rechter Hand in den Karhorn Klettersteig einsteigen. Rückweg über den Steig südlich vom Karhorn.
  • Ausrüstung: Ein Klettersteigset mit Helm sowie der sichere und erfahrene Umgang mit der Ausrüstung sind zwingend notwendig. Festes Schuhwerk sorgt für den nötigen Halt.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...