Anreise

Abreise

Ein Erlebnis abseits der Pisten

Skitouren am Arlberg

Wir spüren die Lust unserer Gäste, neben dem klassischen Pistenskilauf mehr vom Winter und der hochalpinen Natur zu erleben und den Bergen auf anderen Wegen, zu anderen Zeiten, näher zu kommen.

Unser Skigebiet gilt als eines der modernsten weltweit und bequem sind Sie in kurzer Zeit auf höchsten Bergen. Weniger schnell und mit mehr erneuerbarer Energie verbunden ist der Anstieg auf der anderen Seite, hoch zum Widderstein. Doch oben werden Sie belohnt mit himmlischer Ruhe und einem exklusiven Abfahrtserlebnis auf unberührten, spurlosen Hängen, in Pulver oder Firn.

Sicherheit beim Variantenfahren

Ein Profi in dieser Materie

Hotelchef Markus

Seit über 30 Jahren Bergführer, Skilehrer und Bergretter, mit dem Schnee aufgewachsen, steht er mit seinem Wissen den Adlergästen zur Verfügung.

Wöchentlich veranstaltet Markus eine Schnupperskitour - exklusiv und kostenlos für Adlergäste. Lediglich die Skitourenausrüstung (Skier mit Steigbindung und Fellen) müssen Sie selber mitbringen, oder bei Sport Jug ausleihen.
Voraussetzung ist eine sichere Skitechnik im Gelände bei wechselnden Schneeverhältnissen. Nicht die exakte Abfahrtsspur ist wichtig, es zählt nur die Sicherheit.

Jede Woche in der Wintersaison bieten wir unseren Gästen im Hotel Adler KOSTENLOS
2 bis 3 alpine Programmpunkte mit Bergprofis an.
Liftkarten sind nicht enthalten, Skiausrüstung wird nicht bereitgestellt, kann aber bei Sport Jug ausgeliehen werden. Sicherheitsausrüstung, Schneeschuhe, Rucksäcke können vor Ort und für die Veranstaltung kostenlos ausgeliehen werden. Die Durchführung hängt vom Wetter und den Schnee- und Lawinenverhältnissen ab. Sicherheitshalber weisen wir darauf hin, dass es keinen Rechtsanspruch auf die Durchführung dieser kostenlosen Erlebnisangebote gibt.

Auswahl alpiner Veranstaltungen

  • Schnupperskitour Richtung Widderstein - 500 Höhenmeter, 3-4 Stunden
  • Sicherheitstraining mit Lawinenpieps (LVS Gerät), Schaufel und Sonde, Theorie und Praxis, 1,5 Stunden
  • Schnee- und Lawinenkunde in Theorie und Praxis, Theorievortrag ca. 1 Stunde
  • Schneeschuhwanderung - leicht, für Erwachsene und Kinder, ca 2 Stunden
  • Nachtskitour, nach dem Abendessen, ca. 3 Stunden
  • Variantenskitag am Arlberg für gute Geländefahrer (bspw Bockbach, Klemm, Rauher Kopf...), Arlberg Skipass Voraussetzung
  • Klettern an der Adler Ostwand - im Winter schneebedingt nur eingeschränkt möglich
  • Langlauf - Schnupperkurs

Die Tourenausrüstung

Was benötigt der Skitourengänger:
Skier mit Steigbindung und Fellen
Tourenskischuhe, die leichter und weicher sind (für kurze Skitouren sind normale Skischuhe ausreichend)
Sicherheitsausrüstung (Rucksack mit Schaufel, Sonde, Lawinenpieps - richtiger Lawinenverschüttetensuchgerät)
(Die Sicherheitsausrüstung wird bei bei Skitouren mit unserem Hotelchef und Bergführer Markus kostenlos bereitgestellt).
Normale, atmungsaktive Skikleidung kann natürlich verwendet werden.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...