Anreise

Abreise

Zum Bestpreis buchen!

Die Technik hat sich geändert, der Spaß ist geblieben.

Skischulen & Sportshops

"Ma learnt nia us" sagt man bei uns im Dialekt. Die Gebildeteren unter uns nennen es "Lifelong Learning". Das gilt auch für den Wintersport. Dazu die richtige Ausrüstung aus den Sportshops.

Skischulen

Ski Arlberg ist nicht nur bekannt für Schnee und Bahnen, auch die Skischulen und Lehrer haben sich über Generationen einen internationalen Ruf erarbeitet. Vieles hat sich geändert: Der steife Arlbergschwung wurde gelockert und die Beine dürfen beim Wedeln auch mal etwas breiter stehen und die Skilehrer trinken keinen Schnaps mehr. Geblieben ist der Spass an der Bewegung am Berg, in der Natur.

Bild: So sehen Sieger aus! Siegerehrung in den 60er Jahren.

Speziell für die Kids bietet der Adler zusammen mit der Skischule Salober, nur 700m vom Adler entfernt, am sonnigsten Platz im Skigebiet, einen V.I.P Service. Sie werden von den Skilehrern vor der Haustüre abgeholt und nachmittags wieder zurückgebracht. Und jeden Freitag findet das traditionelle Kinderrennen statt.
Bitte liebe Eltern, melden Sie Ihre Kinder bereits vor dem Urlaub in der Skischule an.

Die Skischule Warth, an der Talstation Steffisalpe, hat eine große Anzahl an Bergführern und Skiführern und für jeden skitechnischen Wunsch den richtigen Ansprechpartner.

Sportshops

Sicherlich sind einige von Ihnen noch mit Holzskiern herumgedüst.

Nicht zu vergleichen mit den heutigen Materialen und der Vielfalt an Fortbewegungsmöglichkeiten auf dem Schnee, die Sie in den Sportshops in Warth-Schröcken ausleihen und kaufen können.

Sport-Jug hat Shops an den Talstationen Saloberkopf, Jägeralpe und Steffisalpe. Am Salober wird auch Langlaufausrüstung verliehen. Sport Jug arbeitet mit Sport-Shops in Lech-Zürs und St. Anton zusammen, falls mal Hilfe benötigt wird.

Sport Strobl beim Hotel Lechtalerhof hat auch Modisches im Programm.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...